Posts

Es werden Posts vom November, 2016 angezeigt.

Buchempfehlung: Am Ende bleiben die Zedern (Pierre Jarawan)

Bild
T itel: Am Ende bleiben die Zedern Autor: Pier re Jarawan Genre: Roman Verlag: Piper Seitenzahl: 391 ISBN: 978-3- 82 70 - 7865 - 0 Format: eBook "Wer glaubt, er habe den Libanon verstanden, dem hat man ihn nicht richtig erklärt." (S. 4)

Achtung, diese Montagsfrage kann triggern!

Bild
Die Montagsfrage ist eine Aktion, die regelmäßig auf dem Buchfresserchen -Blog stattfindet. Jeden Montag wird eine Frage rund ums Thema Bücher gestellt, die man dann innerhalb einer Woche auf seinem eigenen Blog beantworten kann.    Habt ihr Trigger, die euch am W eiterlesen hindern ?  Hu, eine gefährliche Frage! Für mich allerdings einfach und in Kürze zu beantworten, denn a ußer den generellen Mag -ich-nicht -gef ällt -mir-nicht-ist- mies-geschrieben- A rgumenten, gi bt es für mich in der Regel nur einen fixen Grund, ein B uch nicht zuende zu lesen, und das ist: Ekel. 💩 Ja, richtig, ich bin eine totale Ekel - Mimose! Bei Splatterfilmen halte ich mi r, sollte ich aus Versehen eingeschaltet haben, die Augen zu, glibberiges Essen vermeide ich nach Kräften und bei Büchern, ja, da verfahre ich in der Regel genau so, denn ich habe einfach eine zu bl ühende Fantasie, um mir heraushängende Gedä rme, ekliges Gewürm, herumspritzende E xkremente oder krude Mordfantasien zu G

Zurück aus dem Altweibersommerloch!

Ein lautes - okay, ehrlich währt am längsten - verschlafenes Hallo in den grauen Novembersonntag hinein!  Ja, mich gibt es noch. Anderthalb Monate Funk-, nein, passend zur Jahreszeit: Totenstille liegen hinter mir und meinem Blog, aus der ich uns jetzt aber ein und für allemal aufwecke: KLINGELING! ⏰ So, jetzt sind wir alle wach und ich konnte gleich mal Bloggers neue Emoticon-Funktion ausprobieren. Fazit: Jap, die habe ich definitiv gebraucht! (Und jetzt brauche ich ganz dringend jede Menge Beherrschung, um nicht jeden meiner Beiträge mit den zahlreichen Icons zu füllen und damit vom Essentiellen abzulenken: den Texten. Na ja, seien wir mal nicht so streng mit uns selbst, ein kleiner 😀 hier und da hat doch noch niemandem geschadet, genau so wenig wie ein leckerer 🍹 oder eine gute Mütze voll 💤!  Ich merke, das schreit die Tage mal nach einem kleinen Emoji-Text!  Aber back to topic: Es gibt einen Grund für mein langes Stillschweigen, oder sogar mehrere, und auch